#002: SEM Keywords richtig aufgekocht

Es ist wieder Zeit für ein köstliches Menü aus dem SEM Kochstudio mit Marc und Thomas:

Zum Einstieg werden wieder Neuigkeiten aus dem Bereich SEM serviert. Google hat ja in letzter Zeit ein paar Firmen aufgekauft, die auch für den Bereich Suchmaschinenmarketing interessant sein können (AdMob und teracent). Außerdem berichten wir über die neue Werbeform Youtube Promoted VideoAds.

Das Hauptthema der neuen Sendung ist aber die SEM Keyword-Recherche und alles, was es da so an leckeren Zutaten gibt. Durch die Vielfalt, die es zu beachten gilt, kommen wir dieses Mal auf eine Laufzeit von stolzen 57 Minuten!

Die SEM Keyword-Recherche ist das A und O einer guten SEM-Kampagne. Deswegen stellen wir Tools vor, die einen Search Manager dabei unterstützen und geben Ratschläge, wie man die Tools sinnvoll anwendet.

Keyword Recherche Tools und Links

Der Klassiker unter den Keyword-Tools: Das Google Keyword Tool (External). Entweder gibt man selbst Keywords ein und das Tool findet weitere Keywords, die man per Excel-Download weiter verarbeiten kann oder man lässt das Tool eine Website-URL nach Keywords durchsuchen und wählt passende Begriffe für die SEM-Kampagne aus. Im podcast noch ein kleiner Trick, wie man die Website-URL-Funktion sinnvoll einsetzt.

Google Insights for Search – eine gute Trend-Analyse mit Infos zum Suchvolumen und zur Saisonalität eines Suchbegriffs. Zusätzlich bekommt man auch ähnliche Suchbegriffe vorgeschlagen, die (laut Google) im Zusammenhang mit dem eingegebenen Begriff gesucht wurden.

Die Keyword-Datenkbank von rankingCheck ist hilfreich, wenn man noch eher am Anfang der Keyword-Recherche steht und einfach mal ein paar Synonyme und neue Ideen für das Keyword-Portfolio finden will. Durch den Wrapper kann man Keywords auch kombinieren oder mit Match-Types versehen.

Weitere Recherche- und Trend-Tools (Links)

Im Folgenden noch ein paar Links zu kostenpflichtigen SEM-Keyword-Tools

Und noch mehr Links zu offline Keyword-Tools

Als Dessert servieren wir noch ein kurzes Resumée zu den Ad Sitelinks, die man in Google AdWords auf Kampagnen-Ebene einsetzen kann und berichten über erste Zahlen und Erfahrungen, die wir damit gemacht haben.

Außerdem gibt es für die Kommentare auch wieder eine kleine Aufforderung: Nennt uns bitte weitere Tools oder Herangehensweisen, die einen bei der Keyword-Recherche unterstützen. Kritik zur Sendung ist natürlich auch wie immer willkommen!

Wir wünschen Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.